08.08.2022 | Album der Woche The Interrupters – In The Wild

Diese Woche unsere Empfehlung aus der ROCK ANTENNE Hamburg Musikredaktion: In The Wild von The Interrupters!

Album-Review:

Seit etwas mehr als zehn Jahren mischen The Interrupters inzwischen die Punkszene auf - und wenn sie so weitermachen, sind sie aus der Riege der ganz Großen bald nicht mehr wegzudenken.

Mit In The Wild präsentiert uns die Kapelle aus Los Angeles ihr viertes Studioalbum und ruft darauf ihre komplette Bandbreite ab: Ob heißer Ska-Takt, hymnischer Street Punk, hier sitzt einfach jeder Ton - inklusive der handverlesenen Gastauftritte! Und auch wenn sich Frontfrau Aimee Interrupter in ihren Texten erstaunlich offen mit ihren schweren persönlichen Erlebnissen auseinandersetzt, liefern The Interrupters mit In the Wild den perfekten Sound für sonnige Roadtrips. Ganz nach dem Motto: Musik an, Welt aus!

Klar - es wäre vermessen, zu behaupten,  die Interrupters hätten das Ska Punk-Rad neu erfunden. Doch gerade nachdem sich die großartigen Mighty Mighty Bosstones aufgelöst haben, tut es doch gut, zu wissen, dass da eine Band ist, die das Zepter weiterhin gekonnt in die Höhe hält. Selbst davon überzeugen könnt ihr euch am 17. August wenn The Interrupters die Markthalle bei uns live zum Kochen bringennatürlich präsentiert von ROCK ANTENNE Hamburg.

In The Wild von The Interrupters, ist das Album der Woche auf ROCK ANTENNE Hamburg!

Trackliste:

01. Anything Was Better
02. As We Live
03. Raised By Wolves
04. In The Mirror
05. Kiss The Ground
06. Jailbird
07. The Hard Way
08. My Heart
09. Let 'Em Go
10. Worst For Me
11. Burdens
12. Love Never Dies
13. Afterthought
14. Alien

.
.
.

Reinhören:

Das könnte euch auch interessieren: