28.03.2019 | Music News Genial: Youtuber singt "Kickstart My Heart" in 17 Stilen

Seit vergangenen Freitag ist das neue Biopic von Mötley Crüe zu sehen - passend dazu hat ein Youtuber ein neues Video des Klassikers in verschiedenen Varianten hochgeladen.

  • "Kickstart My Heart" - ein Klassiker von Mötley Crüe, der immer noch für Schweiß auf jeder Tanzfläche sorgt.

    "Kickstart My Heart" - ein Klassiker von Mötley Crüe, der immer noch für Schweiß auf jeder Tanzfläche sorgt.

    Foto: laut.de
  • Doch wie die Nummer klingen könnte, wenn Led Zeppelin oder Deftones ihn geschrieben hätten?

    Doch wie die Nummer klingen könnte, wenn Led Zeppelin oder Deftones ihn geschrieben hätten?

    Foto: laut.de
  • Passend zum Netflix-Start von "The Dirt", dem Band-Biopic von Mötley Crüe, hat das Youtuber Anthony Vincent ausprobiert.

    Passend zum Netflix-Start von "The Dirt", dem Band-Biopic von Mötley Crüe, hat das Youtuber Anthony Vincent ausprobiert.

    Foto: Netflix
  • Wie er verrät, hat er sogar eine kleine Gastrolle im Film - doch als was, sagt er nicht. Man soll sich ja auch den Film anschauen.

    Wie er verrät, hat er sogar eine kleine Gastrolle im Film - doch als was, sagt er nicht. Man soll sich ja auch den Film anschauen.

    Foto: Netflix
  • Für ihren Film haben Mötley Crüe vier neue Songs aufgenommen - seitdem hoffen Fans, dass vielleicht doch noch etwas mit einer Reunion geht. Doch vorerst hat Gitarrist Mick Mars ein Soloalbum angekündigt.

    Für ihren Film haben Mötley Crüe vier neue Songs aufgenommen - seitdem hoffen Fans, dass vielleicht doch noch etwas mit einer Reunion geht. Doch vorerst hat Gitarrist Mick Mars ein Soloalbum angekündigt.

    Foto: laut.de

Der Kanal "Ten Second Videos" hat wieder zugeschlagen. Im vergangenen Oktober begeisterte er die Online-Community mit seiner Ausgabe von "Bohemian Rhapsody" in 42 Stilen, jetzt legt er nach mit dem Mötley Crüe-Klassiker "Kickstart My Heart".

Seit Freitag ist das neue Biopic über die Glam Rocker auf Netflix zu sehen, das die verrückte Geschichte der berühmt-berüchtigten Band recht schonungslos erzählt. Wie uns der Youtuber Anthony Vincent im Video erzählt, hat auch er eine kleine Rolle darin - welche, bleibt geheim!

Doch was er uns verrät, bzw. erneut beweist, ist, dass er verdammt gut singen kann! In 17 verschiedenen Stilen interpretiert er "Kickstart My Heart", von den Red Hot Chili Peppers bis zu den Deftones, von Led Zeppelin bis zu Greta van Fleet (wobei der Unterschied nicht zu groß ist), The Prodigy in Erinnerung an Keith Flint sind dabei - und sogar die Imagine Dragons singen Mötley Crüe, weil sie Anthonys "Lieblings-Rockband" sind - ein kleiner Gag nach den Kommentaren von Slipknot-Frontmann Corey Taylor.