03.03.2020 | Music News Das Metal News-Update am 03.03.2020

Beyond The Black und Amaranthe gehen gemeinsam auf Europa-Tour, außerdem deutet Kerry King neue Musik nach Slayer an. Das und mehr erfahrt ihr im ROCK ANTENNE Hamburg Metal News-Update.

Mit einem Klick zur Band: Kerry KingBeyond The Black / AmarantheBehemoth - Joey Belladonna

Kerry King: Neue Musik nach Slayer?

Letzten November haben die Thrash Metal-Titanen von Slayer ihre Instrumente an den Nagel gehängt und Kerry Kings Ehefrau Ayesha hat wenig später klar gemacht, dass es auf keinen Fall eine Reunion geben würde. 

Doch das muss nicht heißen, dass wir uns nie wieder über Musik der Mitglieder freuen dürfen. Im Interview mit dem Magazin Guitar World deutete der Gitarrist nun an, dass er noch nicht vorhat, komplett aufzuhören. Zu seinem neuen Deal mit dem Hersteller Dean sagte er: "Ich sage es mal so... Dean hat mich nicht umsonst unter Vertrag genommen." 

Nun hoffen wir natürlich, dass da womöglich Solomaterial unterwegs ist - wir bleiben für euch dran!

Foto: ROCK ANTENNE Hamburg | Jamie McIsaac

Zwei der vielversprechendsten Melodic Metal-Bands gehen diesen Herbst und Winter gemeinsam auf Europa-Tour: Beyond The Black und Amaranthe.

Am 13. November fällt der Startschuss in München, am 12. Dezember macht die Combo auch Halt in unserer Rock City Hamburg, in der Sporthalle.

Amaranthe-Gitarrist Olof Mörck freut sich: "Wir sind vollkommen enthusiastisch in ganz Europa unser volles Set spielen zu können. Ihr könnt euch auf harten Melodic Metal-Abend zusammen mit unseren Freunden von Beyond The Black freuen." 

Auch Frontfrau Jennifer Haben ist begeistert: "Wir sind begeistert, uns mit Amaranthe zusammenzutun für die größte Headliner-Tour, die beide Bands je gespielt haben." Der Ticketvorverkauf beginnt am 04. März!

Musikalisch liegen Ghost und Behemoth ein paar Härtegrade auseinander. Doch privat verstehen sich die Bands bestens - die Bühnenoutfits ähneln sich hier und da ja auch.

2014 führte die Freundschaft allerdings zu einem Fauxpas, der Behemoth-Frontmann Nergal heute noch leid tut. Auf seinem Instagram veröffentlichte er damals ein Bild von sich und Ghost-Sänger Tobias Forge ohne Maske - damals wusste man allerdings noch nicht, wer sich hinter der Figur Papa Emeritus versteckt! 

In einem Interview mit Ultimate Guitar erinnert sich Nergal: "Seine Managerin Kristen rief nur: 'Scheiße! Nein, tu das nicht! Bitte nimm das runter!' Also löschte ich das Bild, aber es war zu spät." Erst 2017 gab Forge offiziell zu, dass er das Mastermind hinter Ghost ist - doch die Gerüchte existierten schon vorher. 

"Ich habe Tobias damals sofort angeschrieben und mich entschluldigt", so Nergal. "Er meinte aber: 'Schon okay, es wird früher oder später sowieso passieren'". Na immerhin hat das drei Jahre gedauert!

Foto: ROCK ANTENNE | Jamie McIsaac

Ein musikalisch eher unerwartetes Projekt hat Anthrax-Frontmann Joey Belladonna ins Leben gerufen. Zusammen mit befreundeten Musikern wird er ab sofort in einer Journey-Coverband auftreten. 

Auf Facebook schreibt er: "Ich freue mich, das Debüt von Journey Beyond zu verkünden, ein Tribute an die legendäre Band Journey. Unsere erste Show wird an diesem Freitag, den 06. März im Beacon Theatre in Hopeville, Virginia stattfinden." Dabei wolle man eine Nacht mit den „zeitlosen Hits“ von Journey feiern. 

Schon vorher hat sich Belladonna - wenn er nicht gerade mit Anthrax unterwegs war - die Zeit mit der Cover-Band Chief Big Way vertrieben, bei der er am Schlagzeug Songs von AC/DC, Boston, ZZ Top, Bon Jovi und vielen mehr gespielt hat. Nun also ein neues Projekt - wir wünschen viel Spaß!