26.06.2019 | Music News Michael Anthony: "Die Van Halen Reunion ist gestorben"

Es hatte sich angedeutet, dass sich die Parteien uneinig sind. Jetzt geht der Bassist noch weiter und glaubt, dass die Tourpläne endgültig verworfen wurden.

  • Why can't this be love? Die Van Halen-Reunion im klassischen Line-Up ist endgültig vom Tisch.

    Why can't this be love? Die Van Halen-Reunion im klassischen Line-Up ist endgültig vom Tisch.

    Foto: Warner Music Group
  • Am Standpunkt von Ex-Bassist Michael Anthony hat sich nichts geändert - er wird sich seinen Kollegen nicht mehr anschließen.

    Am Standpunkt von Ex-Bassist Michael Anthony hat sich nichts geändert - er wird sich seinen Kollegen nicht mehr anschließen.

    Foto: Warner Music Group
  • Auch Sammy Hagar hat erst kürzlich gemeint, er wolle kein Teil einer Reunion-Tour sein.

    Auch Sammy Hagar hat erst kürzlich gemeint, er wolle kein Teil einer Reunion-Tour sein.

    Foto: Kevin Westenberg / Warner Music Group
  • Michael Anthony geht sogar noch weiter und behauptet, dass nun gar keine Van Halen-Tour stattfinden würde.

    Michael Anthony geht sogar noch weiter und behauptet, dass nun gar keine Van Halen-Tour stattfinden würde.

    Foto: Kevin Westenberg / Warner Music Group
  • Seit 1974 stand Anthony am Vier-Saiter von Van Halen bis zu seinem Ausstieg 2006.

    Seit 1974 stand Anthony am Vier-Saiter von Van Halen bis zu seinem Ausstieg 2006.

    Foto: Warner Music Group

Die Pläne einer Van Halen-Tour im klassischen Line-Up sind Geschichte. Nachdem Frontmann David Lee Roth im Dezember noch groß andeutete, dass die Hard Rock-Giganten fleißig am Planen einer Tour seien, macht Ex-Bassist Michael Anthony nun endgültig einen Strich durch die Rechnung.

Dem Radiosender SiriusXM sagte Anthony: "Ich habe gehört - und ich habe mit keinem der Jungs gesprochen - dass diesen Sommer etwas geplant werden sollte. Sie haben nie Kontakt mit uns aufgenommen, sei es mit einem Vertrag oder einfach einem Treffen." Mit "uns" meinte er sich und Ex-Sänger Sammy Hagar, mit dem er aktuell in der Supergroup The Circle spielt. Auch Hagar hatte bereits erklärt, dass er kein Teil einer Reunion sein wolle.

Zugegeben - man hätte schon sehr optimistisch sein müssen, dass Michael Anthony noch einmal einlenkt. Bereits kurz nach David Lee Roths Verkündungen, meinte er, dass er von nix wusste und auch später gab er sich recht dünnhäutig, wenn er auf seine Ex-Kollegen angesprochen wurde.

Was das für eine potenzielle Rückkehr von Van Halen bedeutet, ist unklar. Laut Anthony ist das Thema sogar komplett vom Tisch: "Das Letzte, was ich gehört habe, war, dass die Tour endgültig gestrichen wurde." Das letzte Mal, als der Basser mit der Band auf der Bühne stand, war 2004 - zwei Jahre später stieg er endgültig aus und wurde durch Eddie Van Halens Sohn Wolfgang ersetzt. Zuletzt standen die Hard Rock-Riesen 2015 auf der Bühne.