20.02.2019 | Music News Mötley Crüe: Offizieller Trailer von "The Dirt" ist da

Das Band-Biopic der Glam Metaler steht in den Startlöchern und nun können wir auch den ersten offiziellen Trailer sehen.

  • Die Karriere von Mötley Crüe dürfte eine der unglaublichsten der Rock-Welt sein.

    Die Karriere von Mötley Crüe dürfte eine der unglaublichsten der Rock-Welt sein.

    Foto: laut.de
  • Wohl kaum eine Combo hat den Sex, Drugs & Rock'n'Roll-Lifestyle so zelebriert - im positiven, aber auch im negativen Sinne.

    Wohl kaum eine Combo hat den Sex, Drugs & Rock'n'Roll-Lifestyle so zelebriert - im positiven, aber auch im negativen Sinne.

    Foto: laut.de
  • Nun wurde die Story von Mötley Crüe verfilmt.

    Nun wurde die Story von Mötley Crüe verfilmt.

    Foto: laut.de
  • Der Streifen stellt die Karriere der Glam-Metaler schillernd, aber auch schonungslos dar.

    Der Streifen stellt die Karriere der Glam-Metaler schillernd, aber auch schonungslos dar.

    Foto: laut.de
  • Ab 22. März gibt es "The Dirt" beim Streaming-Anbieter Netflix zu sehen.

    Ab 22. März gibt es "The Dirt" beim Streaming-Anbieter Netflix zu sehen.

    Foto: Eleven Seven Records

"This Story Is True!" Wenn man einen Trailer schon so beginnen muss, dann kann man sich ungefähr vorstellen, was den Zuschauer erwartet. Denn auch die Bandgeschichte von Mötley Crüe ist aus heutiger Sicht kaum zu glauben.

Ein zusammengewürfelter Haufen (engl. "motley crue") aus jungen Kerlen lässt sich von heißen Tänzerinnen umgarnen, zündet ein Feuerwerk auf der Bühne und lässt Hotelzimmer verwüstet zurück - das Ergebnis: Mötley Crüe werden zu Stars!

"The Dirt", das neue Bandbiopic, für das Mötley Crüe vier neue Songs einspielten, soll ihre Geschichte nun schillernd, aber schonungslos erzählen. Ein erster Teaser, den Bassist Nikki Sixx twitterte ließ schon erahnen, was uns erwartet und der Trailer legt nochmal eine ganze Schippe drauf. Am 22. März ist der Streifen über den Streaming-Anbieter Netflix zu sehen.