16.12.2019 | Music News Red Hot Chili Peppers: John Frusciante ist zurück an der Gitarre

Besetzungswechsel bei den Red Hot Chili Peppers: Gitarrist Josh Klinghoffer verlässt die Band, dafür kommt Ex-Saitenzupfer John Frusciante zurück.

Foto: Stefan Brending / , CC BY-SA 3.0, LinkFastback2641 - Own work, CC BY-SA 3.0, Link

Die Red Hot Chili Peppers wechseln den Gitarristen: Josh Klinghoffer, der seit 2009 die Gitarre der Kalifornier spielte, ist nicht mehr Teil der Band. Das hat die Band auf Instagram veröffentlicht und bedankte sich dabei für die vergangenen zehn Jahre Zusammenarbeit. Es sieht demnach aus, als wären Klinghoffer und die Red Hot Chili Peppers im Guten auseinander gegangen.

Stattdessen kommt ein altbekanntes Gesicht zurück: John Frusciante, der bereits von 1988-1992 und von 1998-2009 Teil der Red Hot Chili Peppers war, ist ab sofort wieder an Bord und wird wieder mit Anthony KiedisFlea und Chad Smith gemeinsame Sache machen. In der Zeit haben sie ihre erfolgreichsten Alben wie etwa Blood Sugar Sex Magic und Californication veröffentlicht.

Frusciante war in den letzten zehn Jahren hauptsächlich als Solokünstler aktiv. 2020 wollen die Kalifornier dann auch ein brandneues Album rausbringen. Das letzte Studiowerk The Getaway erschien 2016.