14.10.2022 | Music News Das Rock News-Update der Woche vom 10.10. bis 16.10.

Was gibt es Neues in der Rockwelt? Die heißesten Rock- und Metal-News der Woche findet ihr hier tagesaktuell zum Nachlesen. Viel Spaß beim Reinklicken & Abrocken!

Die Highlights am Freitag: Ein YouTuber feiert eine spektakuläre Lichtshow zu Metallicas "Master of Puppets", Nina Hagen schickt die erste Single eines neuen Albums voraus und blink-182 haben ihre neue Single "Edging" am Start!

Mit einem Klick zur Band: Metallica - Nina Hagen - Queen - The Rolling Stones - The Clash - Guns N' Roses - Rammstein - blink-182 - AC/DC - Mötley Crüe - Liam Gallagher - Guns N' Roses - The Cure

Metallica: YouTuber liefert große Lichtshow mit "Master of Puppets"

Der US-amerikanische YouTuber Tom BetGeorge hat sich vom "Stranger Things"-Hype um Metallicas Klassiker "Master of Puppets" inspirieren lassen und eine spektakuläre Lichtshow zum Song kreiert. Mit zahlreichen Drohnen zaubert er Figuren und Monster in den Himmel, während James Hetfield und Co. mächtig dazu abrocken.

Seht am besten selbst:

Das könnte euch auch interessieren:

Nina Hagen: Hört hier die neue Single "16 Tons"

Nina Hagen hat ein neues Album angekündigt! Etwa elf Jahre nach ihrem letzten Studiowerk, erscheint am 09. Dezember ihre 13. Solo-Platte Unity

Als Vorgeschmack liefert uns die deutsche "Godmother of Punk" die Single "16 Tons", ein Cover des Folk-Klassikers, mit dem Tennessee Ernie Ford 1955 einen Nummer 1-Hit landete.

Das könnte euch auch interessieren:

Queen: Hört hier den "neuen" Song "Face it Alone"

Es gibt sie noch - die gut gehüteten Schätze im Band-Archiv von Queen, die unsere Ohren erobern können. Roger Taylor und Brian May haben sich dazu entschlossen, den bisher unveröffentlichten Song "Face It Alone" doch herauszubringen - und wieder kann man sich darauf verlassen: Freddie Mercurys Stimme geht nach wie vor durch Mark und Bein.

"Face It Alone" ist im Rahmen der Aufnahme-Sessions zum Album The Miracle entstanden, das die Classic Rock-Giganten nun als Collector's Edition im acht-teiligen Box-Set mit zahlreichen Extras neu auflegen. "Wir haben den Song ein bisschen vergessen", gibt Taylor zu. "Aber auf einmal tauchte er auf. Eine wundervolle, echte Entdeckung. Ein sehr leidenschaftliches Stück."

Auch Brian May sagt zum Track: "Ich bin sehr froh, dass unser Team in der Lage war, dieses Lied zu finden. Nach all diesen Jahren ist es großartig uns alle Vier zu hören. Ja, Deacy (Bassist John Deacon, Anm. d. Red.) ist auch drauf."

Hier könnt ihr "Face it Alone" hören:

Das könnte euch auch interessieren:

The Rolling Stones: Neue Dokumentation über Darryl Jones

Die neue Dokumentation "In The Blood" beleuchtet das Leben von Darryl Jones, dem langjährigen Live-Bassisten der Rolling Stones. Darin wird sowohl ein Augenmerk auf sein musikalisches Schaffen gelegt als auch auf Jones' Erfahrungen mit Rassismus. Sehen könnt ihr den Film bei Apple TV und Amazon Prime.

Seit 1993 ist Darryl Jones festes Bühnenmitglied bei The Rolling Stones, zuvor war er unter anderem auch mit Miles Davis unterwegs.

Das könnte euch auch interessieren:

The Clash: Doc Martens verewigt Punkrocker auf Schuhen

Es kommt zusammen, was zusammen gehört: Der britische Schuhhersteller Doc Martens hat eine neue Linie herausgebracht, die mit dem Logo von The Clash gebrandet sind. Hier könnt ihr euch ein Exemplar sichern.

Farbtechnisch erinnern die Paare an die Albumcover der Band - eine weitere Besonderheit: Die Beschichtung der Schuhe löst sich beim Pogen auf der Tanzfläche ab und die darunterliegende Farbe kommt zum Vorschein. 

Foto: Doc Martens Store

Guns N' Roses: Aufwändiges Box-Set erscheint im November

Am 11. November veröffentlichen Guns N' Roses eine dicke Neuauflage ihrer Use Your Illusion-Alben. Darauf sollen sich neben einer neuen Orchester-Version von "November Rain" auch 63 bislang unveröffentlichter Songs befinden. 

Passend dazu haben Axl Rose und Co. ein Live-Video von "You Could Be Mine" veröffentlicht, das die Band 1991 bei einem Club-Konzert in New York City gespielt hat. 

Das könnte euch auch interessieren:

Rammstein: Richard Kruspe wird zum Straßenmusiker

Rammstein-Gitarrist Richard Kruspe ist in der Fußgängerzone von Mexiko City aufgetreten. Nach einem Konzert der Band im dortigen Stadion, spielte er für die Passanten den Song "Du hast" auf der Gitarre. 

Die Zuschauer zeigten sich sichtlich überrascht und sangen den Track textsicher mit. Vor ein paar Tagen war die diesjährige Rammstein-Tour in Mexiko zu Ende gegangen.

Das könnte euch auch interessieren:

Nach aufkommenden Gerüchten (wir berichteten), herrscht nun Klarheit: Gründungsmitglied Tom DeLonge ist wieder Teil von blink-182! Das haben die Punkrocker über ihre Social Media-Kanäle bestätigt - passend dazu kommt das Trio mit neuem Album um die Ecke und gehen 2023 auf World Tour!

Dabei machen Mark Hoppus, Travis Barker und Tom DeLonge auch dreimal in der Rock-Republik Halt: Am 09. September geht es in die Lanxess Arena in Köln, am 16. September in die Mercedes-Benz Arena Berlin und am 17. September in die Barclays Arena bei uns in Hamburg Rock City - natürlich präsentiert von ROCK ANTENNE Hamburg!

Und das ist noch nicht alles: Mit "Edging" präsentieren uns blink-182 den ersten neuen Song aus der kommenden Platte. Es ist der erste gemeinsame Song mit Tom DeLonge seit dessen Ausstieg 2015.

ROCK ANTENNE Hamburg präsentiert blink-182 live:

AC/DC: Australien prägt rockende Sondermünzen

Die Regierung von Australien  ehrt AC/DC mit neuen Sondermünzen. Die Geldstücke gleichen optisch einer Schallplatte und zeigen Gitarrist Angus Young in seiner legendären Schuluniform. 

Fans der Hard Rocker können sich  hier eine Coin-Box mit einer 1 Dollar-Münze und einer 20 Cent-Münze kaufen. Selbstverständlich sind die Schmuckstücke mehr ein Sammlerstück als ein Zahlungsmittel.

Foto: mintcoinshop.au

Das könnte euch auch interessieren:

Mötley Crüe: Gitarrist Mick Mars vor Ausstieg?

Gerade noch jubelten Fans darüber, dass Mötley Crüe ihre erfolgreiche Stadiontour mit Def Leppard  auch in Europa fortsetzen wollen - doch scheinbar könnte eine Zukunft der Glam Metal-Riesen ohne Gründungsgitarrist Mick Mars stattfinden. Wie der Sender Metal Sludge berichtet, heißt es aus inneren Bandkreisen, dass man Mars durch Rob Zombie-Gitarrist John 5 ersetzen wolle.

Grund für die mögliche Trennung seien die anhaltenden Rückenprobleme bei Mick Mars, die es ihm schwer bis unmöglich machen, längere Zeit zu touren und auf der Bühne zu stehen. Mars leidet seit jungen Jahren an einer chronischen rheumatischen Erkrankung, bei der sich die Gelenke versteifen.

Foto: Eleven Seven Records

Liam Gallagher: Seht hier den Clip zum Song "Too good for giving up"

Liam Gallagher macht mit seinem neuen Musikvideo auf die psychische Gesundheit von Männern aufmerksam. Mit dem Clip zur Single "Too Good For Giving Up" sammelt der Ex-Oasis-Sänger Spenden für die britische Wohltätigkeitsorganisation "Talk Club", die Gesprächsgruppen für depressive Männer anbietet.

WICHTIG!

Depression ist eine Krankheit - keine Schande. Wenn eure Gedanken oder die einer Person, die ihr kennt, sich darum drehen, sich selbst Schaden zuzufügen - sucht Hilfe. Sprecht mit anderen Menschen darüber und lasst euch helfen. Es gibt zahlreiche, auch zum Teil anonyme Hilfsangebote. Ob per Telefon, Chat, E-Mail oder im persönlichen Gespräch - macht weiter. Ihr seid nicht allein.

Die Telefonseelsorge der Deutschen Gesellschaft für Suizidprävention ist rund um die Uhr unter der bundeseinheitlich kostenlosen Rufnummer 0 800 / 111 0 111 oder 0 800 / 111 0 222 erreichbar; Die Telefonseelsorge ist anonym und kostenlos, Anrufe dort sind weder auf der Telefonrechnung noch im Einzelverbindungsnachweis aufgeführt. Hilfe gibt es auch im Internet via Chat, E-Mail oder im persönlichen Gespräch unter www.telefonseelsorge.de

Guns N' Roses: Unveröffentlichter Song beim Soundcheck gespielt

Guns N‘ Roses haben bei einem Soundcheck in Brasilien scheinbar einen bislang unveröffentlichten Song gespielt. Das meinen Fans, die einen Ausschnitt des Songs in einem Livestream-Video entdeckt haben. 

Dabei soll es sich um den Song "Oklahoma" - den hatte die Band vor rund 20 Jahren geschrieben, aber nicht veröffentlicht. 

Ob die Fans Recht haben, erfahren wir eventuell schon bald. Anscheinend wollen Guns N‘ Roses in Kürze ein neues Album ankündigen.

The Cure: Unveröffentlichte Songs

Die Jungs von The Cure haben live zwei neue Songs gespielt. Beim Konzert im lettischen Riga überraschten sie das Publikum mit den bislang ungehörten Tracks "Alone" und "Endsong" - beide mutmaßlich aus ihrem kommenden Album. 

Wann dieses erscheinen wird, ist noch unklar. Fest steht lediglich: Die neuen Songs könnt auch ihr bald hören. 

Am Sonntag ist die Band in der Rock City Hamburg unterwegs - natürlich präsentiert von ROCK ANTENNE Hamburg!