18.11.2022 | Music News Das Rock News-Update der Woche vom 14.11. bis 20.11.

Was gibt es Neues in der Rockwelt? Die heißesten Rock- und Metal-News der Woche findet ihr hier tagesaktuell zum Nachlesen. Viel Spaß beim Reinklicken & Abrocken!

Die Highlights am Freitag: Bruce Springsteen hat jahrelang einen seiner eigenen Texte falsch gesungen. Außerdem erscheint von Iron Maiden und Marvel wieder eine gemeinsame Merch-Kollektion.

Mit einem Klick zur Band: Bruce Springsteen - Iron Maiden - Pantera - The Rolling Stones - Abbey Road Studios - Grammy - Blur - Rod Stewart - Children of Bodom - The Clash - NEU in der ROCK ANTENNE Hamburg Playlist

Bruce Springsteen: Jahrelang falsch gesungen

Bruce Springsteen hat jahrelang einen seiner eigenen Texte falsch gesungen. Das gab er jetzt in der amerikanischen Show mit Jimmy Fallon im Interview zu. 

Obwohl es in den Lyrics von "Thunder Road" heißt: "Mary’s dress waves", habe er stets "Mary’s dress sways" gesungen - was schwingen oder wanken bedeutet. 

Auch seine Fans waren über diese Versinger verwirrt, sagte Springsteen. Erst jetzt, nachdem er darauf angesprochen wurde, habe er diesen Fehler bemerkt.

Iron Maiden: Merch zusammen mit Marvel

Für Metal-Fans, die gleichzeitig auch Comics lieben, gibt es jetzt das perfekte Weihnachtsgeschenk: Eine neue gemeinsame Merch-Kollektion von Iron Maiden und Marvel. 

Beide haben in Zusammenarbeit bereits die zweite Kollektion an T-Shirts herausgebracht, auf denen sowohl die Superhelden des Comic-Verlags als auch Band-Maskottchen Eddie zu sehen sind. 

Erhältlich sind die T-Shirts von Iron Maiden und Marvel ab sofort hier.

Pantera: Action-Figuren der Band

Die klassische Bandbesetzung von Pantera gibt es bald als Action-Figuren zu kaufen. Die Spielzeuge der Firma Funko sind rund zehn Zentimeter groß haben überdimensionierte Köpfe

Ihr könnt sie ab sofort hier vorbestellen. Gleichzeitig hat Funko auch noch neue Action-Figuren von Ronnie James Dio und Twisted Sister angekündigt.

The Rolling Stones:

Ein Songtitel der Rolling Stones ist zum Namensgeber eines spektakulären Raumfahrt-Projekts geworden. 

Im britischen Cornwall darf ab sofort ein umgebauter Jumbojet starten, von dem in rund elf Kilometern Höhe eine Rakete ins All geschossen werden kann. 

Zu Ehren der Rolling Stones trägt die allererste Mission dieses Projekts nun den Titel "Start Me Up".

Abbey Road Studios: Neue Doku erscheint

Über die Abbey Road Studios erscheint bald eine neue Dokumentation. "If These Walls Could Sing" erzählt die Geschichte der legendären Londoner Tonstudios – inklusive Interviews zahlreicher Musiker. Regie führte bei der neuen Doku Mary McCartney, eine Tochter von Paul McCartney

"If These Walls Could Sing"ist ab dem 16. Dezember als Stream bei Disney+ verfügbar.

Das könnte euch auch interessieren:

Grammy: Red Hot Chili Peppers und Megadeth

Für die anstehende Verleihung der Grammy Awards wurden die Nominierten bekanntgegeben. Darunter sind auch in diesem Jahr wieder einige Rock-Größen. 

In der Kategorie "Best Metal Performance" finden sich beispielsweise Ghost und Megadeth wieder – die Red Hot Chili Peppers sind mit ihrem Track "Black Summer" in der Kategorie "Best Rock Song" nominiert. Aber es finden sich auch Ozzy OsbourneMuse und Coldplay.

Die nächste Grammy Award-Verleihung findet im Februar statt. 

Blur: Brit Rocker melden sich zurück

Blur sind wieder da! Über sieben Jahre nach ihrem letzten regulären Auftritt, haben Frontmann Damon Albarn und Co. ein Konzert für den Juli 2023 angekündigt - als Location wird nichts Geringeres als das Wembley Stadion in London dienen. Über weitere Shows haben die Brit Rocker noch nichts verraten, doch es scheint als ob der langjährige Hiatus ein Ende finden könnte. Sobald es mehr dazu gibt, erfahrt ihr es natürlich bei uns. 

Foto: Linda Brownlee / Warner Music Group

Rod Stewart: Kein Auftritt bei der WM in Katar

Foto: Universal Music

Am Wochenende steigt die Eröffnungsfeier der umstrittenen Fußball-Weltmeisterschaft in Katar - Rock-Ikone Rod Stewart hat allerdings keinen Bock auf das Event. Der britischen Sunday Times erzählte der Sänger:

"Mir wurde eine Menge Geld angeboten, um dort zu spielen. Über eine Million Dollar. Aber ich habe es abgelehnt. Es ist nicht richtig!"

Children of Bodom: Ex-Mitglieder eröffnen Bar mit Sauna

Drei ehemalige Mitglieder von Children of Bodom haben in der finnischen Stadt Espoo eine eigene Bar eröffnet. 

Das Besondere daran: Neben dem kulinarischen Angebot ist in der Kneipe auch ein Band-Museum und eine Sauna zu finden. Auf die Idee zur BODOM BAR & SAUNA waren die Metaler gekommen, weil sie selbst gerne in Rock-Bars abhängen. Jaska Raatikainen, Henri "Henkka T. Blacksmith" Seppälä und Janne Wirman zu ihrer besonderen Bar: 

"Fast alle in unserem Beruf träumen davon, irgendwann mal die eigene Bar zu eröffnen, und wir sind da keine Ausnahme."

Nach dem Saunagang kann man sich in der Bar dann gemütlich eine Pizza gönnen und ein Bierchen öffnen - das nennen wir mal originell! ;-) 

The Clash: Steve Levene verstorben

Das The Clash-Gründungsmitglied Keith Levene ist tot. Wie seine Partnerin berichtete, starb der Musiker am 11. November im Alter von 65 Jahren

Levene hatte die legendäre Punkband The Clash 1976 im Alter von nur 18 mitgegründet. Er verließ sie jedoch schon bald danach. Später formte Keith Levene mit dem Sex Pistols-Sänger John Lydon die Band Public Image Limited.

Michael Johnson - Nemesis, CC BY-SA 2.0, Link

NEU in der ROCK ANTENNE Hamburg Playlist:

Billy Talent – "Hanging Out With All The Wrong People"

Es ist schon fast furchterregend, mit welcher Beständigkeit Billy Talents uns die Hits um die Ohren pfeffern! Der nächste in der Reihe: "Hanging Out With All The Wrong People" – und auch der ist neu auf ROCK ANTENNE Hamburg! 

Fury in the Slaughterhouse – "Better Times Will Come"

Fury in the Slaughterhouse lehnen sich mit ihrer Single "Better Times Will Come" mal ganz weit aus dem Fenster – aber wir wollen ihnen gerne Glauben schenken! "Better Times Will Come"von Fury in the Slaughterhouse ist neu auf ROCK ANTENNE Hamburg! 

Donots – "Hey Ralph"

Dieses Jahr war nicht so wie es hätte sein sollen? Keine Sorge, die Donots können ein Lied davon singen – im wahrsten Sinne des Wortes! Die Single "Hey Ralph" von den Donots ist neu auf ROCK ANTENNE Hamburg! 

Robespierre – "Shades On The Glade"

Falls es das Genre "Retro Progressive"-Rock noch nicht gibt – Robespierre hat es hiermit erfunden! "Shades On The Glade" erinnert angenehm an die stärksten Momente von Jethro Tull, aber die Produktion ist mitten im hier und jetzt! „Shades on the glade“ von Robespierre ist neu auf ROCK ANTENNE Hamburg!