29.07.2022 | Music News Das Rock News-Update der Woche vom 25.07. bis 31.07.

Was gibt es Neues in der Rockwelt? Die heißesten Rock- und Metal-News der Woche findet ihr hier tagesaktuell zum Nachlesen. Viel Spaß beim Reinklicken & Abrocken!

Die Highlights am Freitag: Ein neuer Trailer zur kommenden David Bowie-Dokumentation ist da und David Lee Roth veröffentlicht einen Song über seine Zeit mit Van Halen.

Mit einem Klick zur Band: David Bowie - Van Halen - Summer Breeze Open Air - Smith/Kotzen. - Within Temptation - Pulp - Rage Against The Machine - Suicidal Tendencies - Red Hot Chili Peppers - The Beatles - Deep Purple

David Bowie: Seht hier den neuen Trailer zu "Moonage Daydream"

Am 16. September erscheint  die neue David Bowie-Dokumentation "Moonage Daydream" und wird exklusiv in IMAX-Kinos zu sehen sein.

Nun wurde ein neuer Trailer dazu veröffentlicht - der Streifen wird von Regisseur Brett Morgen als "kreative, musikalische und spirituelle Reise" beschrieben.

David Lee Roth: Neuer Song über Van Halen

David Lee Roth hat einen neuen Solo-Song veröffentlicht und widmet sich darin seiner aufregenden Geschichte mit Van Halen. In "Nothing Could Have Stopped Us Back Then Anyway" singt der Frontmann:

"We laughed, we cried, we threw the television off that balcony
That memory means so much to me!"

Von 1974 bis 1985, 1996 - 1997 und von 2007 bis zum Schluss war David Lee Roth Frontmann der legendären Hard Rock-Band. Der Tod von Gitarrist Eddie Van Halen im Oktober 2020 bedeutete auch das Ende für Van Halen.

Das könnte euch auch interessieren:

Summer Breeze: Der nächste Schritt Richtung Nachhaltigkeit

Nur noch wenige Wochen bis zum Summer Breeze Open Air 2022 und die Vorfreude steigt senkrecht. Passend dazu haben die Veranstalter nun Neuerungen angekündigt, "damit es Festivals noch lange gibt" - das Festival soll dementsprechend nachhaltiger werden.

Zu den Neuerungen gehört, dass an den Essensständen nur noch biologisch abbaubares Einweggeschirr ausgegeben wird. Unter dem Motto "Less Trash, More Thrash" gibt es außerdem ein neues Mülltrennungs-System und mehr Müllstationen. Dazu gibt es Anlaufstellen für Foodsharing sowie für Awareness & Seelsorgealle Infos dazu findet ihr hier!

Ihr habt Bock, das Summer Breeze tatkräftig zu unterstützen oder hinter die Kulissen eines Festivals zu blicken? Dann könnt ihr euch hier bewerben und Teil der Summer Breeze-Crew werden - beim Auf- und Abbau, beim Catering, an der Kasse und vieles mehr.

Smith/Kotzen: Neues Album in der Pipeline

Iron Maiden-Gitarrist Adrian Smith und Ex-Mr. Big-Gitarrist Richie Kotzen machen erneut gemeinsame Sache. Am 16. September bringen sie ihr neues Album Better Days... And Nights auf den Markt.

Erst letztes Jahr haben die beiden Musiker ihr Debütalbum unter dem Namen Smith/Kotzen veröffentlicht - nach großem Zuspruch erscheint nun Platte Nummer 2.

Within Temptation: Neues Album ist in der Mache

Mit ihrer aktuellen Single "Don't Pray For Me" haben Within Temptation für Begeisterung bei ihren Fans gesorgt - nun hat Frontfrau Sharon den Adel bestätigt, dass die niederländischen Symphonic Metaler ein neues Album in der Pipeline haben.

Im Interview mit Chaoszine sagte die Sängerin: 

"Es gibt noch kein offizielles Release-Datum, aber während wir sprechen, arbeiten wir an Songs. Ich denke, wir haben noch etwa ein Drittel an Arbeit vor uns, das wir Anfang nächsten Jahres anpacken. Und irgendwann 2023 veröffentlichen wir das neue Album - natürlich mit den Songs, die wir schon veröffentlicht haben!"

Das klingt doch mal vielversprechend - zuvor freuen wir uns aber noch auf Sharon den Adel und ihre Jungs live auf Tour: Im Dezember kommen Within Temptation gemeinsam mit Evanescence unter anderem in die Rock City Hamburg, natürlich präsentiert von ROCK ANTENNE Hamburg!

Das könnte euch auch interessieren:

Pulp: Reunion-Tour für 2023 bestätigt

"What exactly do you do for an encore?" - eine Zeile aus dem Pulp-Song "This Is Hardcore" lässt Fans der Brit-Rocker gerade ausflippen. In einem 15-sekündigen Instagram-Clip hat Frontmann Jarvis Cocker diese Worte gepostet und nun auch Live-Shows der Band für 2023 bestätigt.

Die Band werde sich demnach neu aufstellen - mit an Bord ist aber wohl Schlagzeuger Nick Banks, der schrieb: "Details zum Gig werden zu gegebener Zeit bekannt gegeben. Bleibt ruhig, umarmt eure Pulp-Platten und träumt davon, irgendwann im Jahr 2023 durchzudrehen!"

Rage Against The Machine: Security haut Tom Morello um

Schreckmoment für Rage Against The Machine-Gitarrist Tom Morello! Während eines Konzerts in Toronto lief ein Fan auf die Bühne, um den letzten Song "Killing in the Name" mitzufeiern - das Sicherheitspersonal reagierte ein bisschen zu motiviert.

Nicht nur der Fan, sondern auch Tom Morello wurde aus Versehen von der Bühne befördert. Fan-Videos zeigen den Vorfall - dem Gitarristen ist aber zum Glück nichts weiter passiert.

Suicidal Tendencies: Ex-Bassist Bob Heathcote ist tot

Ex-Suicidal Tendencies-Bassist Bob Heathcote ist tot. Wie sein Sohn in den sozialen Medien bestätigte, ist der Musiker bei einem Motorradunfall ums Leben gekommen. Heathcote wurde 58 Jahre alt.

Bob Heathcote war für das Album How will I Laugh Tomorrow When I Can`t Even Smile Today in der Band und wurde danach vom heutigen Metallica-Bassisten Rob Trujillo ersetzt.

Red Hot Chili Peppers: Neues Album erscheint im Oktober

Jubel bei Red Hot Chili Peppers-Fans: Anthony Kiedis und Co. bringen am 14. Oktober 2022 ihr neues Album Return of the Dream Canteen raus! Erst im April veröffentlichten die Funk-Rocker mit Unlimited Love ihre zwölfte Studio-LP - doch offensichtlich hat sich mit der Rückkehr von Gitarrist John Frusciante einiges an Material gesammelt.

"Wir haben aus Spaß begonnen zu jammen und ein paar alte Songs einzuüben. Plötzlich befanden wir uns in einem mysteriösen Prozess, in dem wir neue Songs bauten. [...] Als die Zeit zu einem elastischen Gummizug wie bei übergroßen Unterhosen wurde, hatten wir keinen Grund, mit dem Schreiben und dem Rocken aufzuhören!"

Wie bei Unlimited Love wird es sich bei Return of the Dream Canteen um ein Doppelalbum handeln. Hier könnt ihr euch ein Exemplar vorbestellen!

Das könnte euch auch interessieren:

The Beatles: Regisseur Peter Jackson plant weiteren Film

Mit seiner Dokumentation "Get Back" hat uns  Peter Jackson einen großartigen Blick hinter die Kulissen der Beatles ermöglicht - und das soll nicht die letzte Zusammenarbeit mit den Pilzköpfen gewesen sein.

Wie er dem Magazin "Deadline" verraten hat, plant der "Herr der Ringe"-Regisseur ein weiteres Filmprojekt mit den Fab Four - "etwas ganz, ganz anderes als 'Get Back'". Worum genau es geht, wollte er nicht verraten, allerdings säßen Ringo Starr und Paul McCartney mit im Boot.

Foto: Lucy Nicholson/AP/dpa

Erwartet uns womöglich das nächste Biopic a la "Bohemian Rhapsody" und "Elvis"? Sobald es mehr dazu gibt, erfahrt ihr es natürlich sofort bei uns!

Deep Purple: Gitarrist Steve Morse verlässt die Band

Steve Morse verlässt die Hard Rock-Riesen von Deep Purple. Nach über 25 Jahren an Bord hat der Gitarrist seinen Ausstieg bekannt gegeben - er möchte sich um seine Frau Janine kümmern, die an Krebs erkrankt ist.

In einem ausführlichen Statement danken Deep Purple Steve für die Zeit:

"Steve wird von Band, Crew, Management, Plattenlabel und allen, die das Glück hatten, mit ihm zu arbeiten, sehr vermisst werden. Er war immer sehr dankbar für die Liebe und die Unterstützung seitens der Deep Purple-Fans auf der ganzen Welt."

1994 wurde Steve Morse festes Mitglied bei Deep Purple und hat insgesamt acht Studioalben mit ihnen aufgenommen - zuletzt erschien die Cover-LP Turning To Crime. Sein Nachfolger wird Simon McBride, der Steve bereits in den letzten Monaten bei Live-Shows vertreten hat. 

Das könnte euch auch interessieren: