29.10.2022 | Music News Zum Tod von Jerry Lee Lewis: So reagiert die Rockwelt

Eine echte Rock'n'Roll Ikone ist von uns gegangen. Das hat eine Flut an Erinnerungen, Trauerbekundungen und anderen Reaktionen in der Rockwelt ausgelöst. Hier haben wir die Beiträge der Rockstars für euch gesammelt.

Foto: Olaf Heine / Universal Music

Er war eine Legende, eine Ikone, ein Wegbereiter, der Teufelspianist, der "Killer", einer der letzten Original Rock'n'Roller - nun ist sein einzigartiges Klavierspiel und seine Stimme für immer verstummt. Jerry Lee Lewis ist am gestrigen Freitag, den 28. Oktober, in seinem Heim in Memphis im Alter von 87 Jahren gestorben. 

Mit absoluten Meilenstein-Songs wie "Great Balls of Fire" und "Whole Lotta Shaking' Goin' On" hat sich Jerry Lee Lewis selbst ein Denkmal gesetzt. Mit seinem Spiel, seiner Art und dem Rock'n'Roll hat er unzählige Wegbegleiter und Musiker und Fans in zukünftigen Generationen beeinflusst. 

Auch die Rockwelt zollt der Rock'n'Roll-Ikone mit viele Fotos und Anekdoten Tribut. Wie die Rockstars von den Beatles über Rod Stuard und die Rolling Stones bis Kid Rock von Jerry Lee Lewis Abschied nehmen, haben wir hier für euch gesammelt.

Mehr von Jerry Lee Lewis hört ihr im ROCK ANTENNE Hamburg Rock’n’Roll Webradio. Dort feiern wir das Erbe dieser und weiterer Legenden musikalisch - jetzt reinhören!