28.07.2022 | Specials Rock in Peace, Dusty Hill: 6 Fakten über den ZZ Top-Bassisten

Ein Jahr ist vergangen, seit uns die Nachricht von Dusty Hills Tod erschüttert hat. Wir wollen uns an den ZZ Top-Bassisten erinnern - mit seiner Geschichte und spannenden Fakten zum Durchklicken.

  • Er war die Bassist-gewordene ZZ Top-Coolness: Wir erinnern uns an Dusty Hill!

    Er war die Bassist-gewordene ZZ Top-Coolness: Wir erinnern uns an Dusty Hill!

    Foto: Mike Mccarn/FR34342 AP/dpa
  • 6 Fakten über Dusty Hill
  • 6 Fakten über Dusty Hill
  • 6 Fakten über Dusty Hill
  • 6 Fakten über Dusty Hill
  • 6 Fakten über Dusty Hill
  • 6 Fakten über Dusty Hill

Die Geschichte von Dusty Hill:

Vor einem Jahr verlor die Welt eine mächtige Portion Coolness: Am 28. Juli 2021 ging der legendäre Dusty Hill von uns. Am Bass von ZZ Top lieferte er Blues Rock-Hits für die Ewigkeit - und mit dem passenden Sound auf ROCK ANTENNE Hamburg wird er zweifellos noch lange lange weiterleben.

Hut, Sonnenbrille, Bart - das war der Look von ZZ Top seit den 1970ern. Für kein Geld der Welt ließen Dusty und sein Partner in Crime Billy F. Gibbons diesen abrasieren und wurden so zu absoluten Kult-Figuren, die auch in Filmen wie "Zurück in die Zukunft III" zu sehen waren.

Doch vor allem floss dieser Texas-Blues durch seine Adern, den man in jedem Klassiker von ZZ Top spürt - von "Gimme All Your Lovin'" bis zum "Sharp Dressed Man". Wir wollen uns an Dusty Hill erinnern - mit  spannenden Fakten zum Durchklicken.

Das könnte euch auch interessieren: