Der große ROCK ANTENNE Hamburg JahresROCKblick 2022

Das Jahr 2022 geht zu Ende und wir erinnern uns an große, rockende Highlights: Fantastische Alben, phänomenale Konzerte und tragische Verluste. Viel Spaß in unserem ROCK ANTENNE Hamburg JahresROCKblick!

Foto: Sony Music | ROCK ANTENNE Hamburg | Warner Bros./dpa

Das große JahresROCKblick-Quiz: Wie gut erinnert ihr euch an 2022?

Die größten Rock-Momente 2022:

Am Ende eines Jahres blicken wir noch einmal zurück auf die Höhepunkte, die zurückliegen. Momente, in denen wir gemeinsam gefeiert haben, Momente, in denen wir getrauert haben - die wichtigsten Szenen aus 2022 findet ihr hier zum Durchklicken.

  • Die höllisch heiße Nummer 1 des Jahres: GUNS N' ROSES
	Was für ein Kracher im Frühjahr 2022: Guns N' Roses setzten sich mit ihrem Klassiker "Paradise City" die Krone eurer 666 besten Rock-Songs auf – wenn das mal keine Motivation ist, sich an ein neues Album zu machen. ;-)

    Die höllisch heiße Nummer 1 des Jahres: GUNS N' ROSES

    Was für ein Kracher im Frühjahr 2022: Guns N' Roses setzten sich mit ihrem Klassiker "Paradise City" die Krone eurer 666 besten Rock-Songs auf – wenn das mal keine Motivation ist, sich an ein neues Album zu machen. ;-)

    Foto: Katarina Benzova
  • Die CLASS OF 2022 der ROCK ANTENNE Hamburg Hall of Fame
	Gänsehaut war im November to Remember garantiert: Die Rock-Republik hat abgestimmt und wir begrüßen IRON MAIDEN, ROBERT PLANT, GARY MOORE und RAMMSTEIN als Primus in der neuen Kategorie BAND NATIONAL in der ROCK ANTENNE Hamburg Hall of Fame!

    Die CLASS OF 2022 der ROCK ANTENNE Hamburg Hall of Fame

    Gänsehaut war im November to Remember garantiert: Die Rock-Republik hat abgestimmt und wir begrüßen IRON MAIDEN, ROBERT PLANT, GARY MOORE und RAMMSTEIN als Primus in der neuen Kategorie BAND NATIONAL in der ROCK ANTENNE Hamburg Hall of Fame!

  • Ankündigung des Jahres: METALLICA
	Metallica-Fans brachen in Jubelstürme aus: Die Thrash Metal-Riesen von METALLICA kündigten nicht nur eine neue, spektakuläre World Tour an, sondern auch ein brandneues Studioalbum! Am 14. April 2023 steht 72 Seasons in den Läden und die erste Vorab-Single "Lux Æterna" geht bereits runter wie Öl!

    Ankündigung des Jahres: METALLICA

    Metallica-Fans brachen in Jubelstürme aus: Die Thrash Metal-Riesen von METALLICA kündigten nicht nur eine neue, spektakuläre World Tour an, sondern auch ein brandneues Studioalbum! Am 14. April 2023 steht 72 Seasons in den Läden und die erste Vorab-Single "Lux Æterna" geht bereits runter wie Öl!

  • Gänsehaut des Jahres: TAYLOR HAWKINS
	Im März schockte der plötzliche Tod von Foo Fighters-Drummer Taylor Hawkins die Rock-Welt. Doch was im Spätsommer folgte, ist der eindrucksvollste Beweis unseres Mottos #ROCKERSUNITED. Bei zwei Tribute-Konzerten mit zahlreichen Star-Gästen erwiesen Hunderttausende Rock-Fans aus der ganzen Welt Taylor die Ehre und sorgten für zwei absolute Gänsehaut-Momente 2022!

    Gänsehaut des Jahres: TAYLOR HAWKINS

    Im März schockte der plötzliche Tod von Foo Fighters-Drummer Taylor Hawkins die Rock-Welt. Doch was im Spätsommer folgte, ist der eindrucksvollste Beweis unseres Mottos #ROCKERSUNITED. Bei zwei Tribute-Konzerten mit zahlreichen Star-Gästen erwiesen Hunderttausende Rock-Fans aus der ganzen Welt Taylor die Ehre und sorgten für zwei absolute Gänsehaut-Momente 2022!

    Foto: Danny Clinch/MBC/PA Media/dpa
  • Musikfilm des Jahres: "ELVIS"


	Dem König gebührt ein königliches Biopic! Und dem nahm sich kein Geringerer als Star-Regisseur Buz Luhrmann ("The Great Gatsby") an und zeichnete ein Meisterwerk über den King of Rock’n’Roll Elvis Presley. Den Soundtrack zum Film lieferten übrigens u.A. die italienischen Senkrechtsstarter von Måneskin.

    Musikfilm des Jahres: "ELVIS"

    Dem König gebührt ein königliches Biopic! Und dem nahm sich kein Geringerer als Star-Regisseur Buz Luhrmann ("The Great Gatsby") an und zeichnete ein Meisterwerk über den King of Rock’n’Roll Elvis Presley. Den Soundtrack zum Film lieferten übrigens u.A. die italienischen Senkrechtsstarter von Måneskin.

    Foto: Warner Bros./dpa
  • Das Jubiläum des Jahres: DIE TOTEN HOSEN
	Die Düsseldorfer Punk-Institution hat es zum runden Geburtstag mächtig krachen lassen! Nicht nur eine fette Stadiontour rissen Die Toten Hosen ab - auch ihre Werkschau Alles aus Liebe: 40 Jahre Die Toten Hosen ließ mit sieben neuen Songs und diversen Remixen mächtig aufhorchen. Einen eisgekühlten Bommerlunder auf die nächsten 40!

    Das Jubiläum des Jahres: DIE TOTEN HOSEN

    Die Düsseldorfer Punk-Institution hat es zum runden Geburtstag mächtig krachen lassen! Nicht nur eine fette Stadiontour rissen Die Toten Hosen ab - auch ihre Werkschau Alles aus Liebe: 40 Jahre Die Toten Hosen ließ mit sieben neuen Songs und diversen Remixen mächtig aufhorchen. Einen eisgekühlten Bommerlunder auf die nächsten 40!

    Foto: Rolf Vennenbernd/dpa
  • Das Comeback des Jahres: LIVE-KONZERTE
	Was haben wir es nicht vermisst, wieder schwitzend, pogend und headbangend vor der Bühne zu stehen und uns die Kehle aus dem Leib zu gröhlen?! Dieses Jahr war es endlich ohne Einschränkungen wieder so weit - ob auf Open Air-Festivals, großen Hallen oder kleinen Clubs: 2023 bitte ganz genau so und noch mehr!

    Das Comeback des Jahres: LIVE-KONZERTE

    Was haben wir es nicht vermisst, wieder schwitzend, pogend und headbangend vor der Bühne zu stehen und uns die Kehle aus dem Leib zu gröhlen?! Dieses Jahr war es endlich ohne Einschränkungen wieder so weit - ob auf Open Air-Festivals, großen Hallen oder kleinen Clubs: 2023 bitte ganz genau so und noch mehr!

    Foto: ROCK ANTENNE Hamburg | Nina Woelk

Die Lieblings-Alben der ROCK ANTENNE Hamburg Crew:

Auch 2022 kam wieder so viel gute Musik raus, dass man gleich mehr als 52 Alben der Woche küren müsste. Was unser Team am lautesten aufgedreht hat, lest ihr hier!

  • Lilly Roberts: Red Hot Chili Peppers – Unlimited LoveAnthony Kiedis und Co. klingen auch 2022 einfach wie die geilen, jungen Typen von früher – sie können es definitiv noch!

    Lilly Roberts: Red Hot Chili Peppers – Unlimited Love

    Anthony Kiedis und Co. klingen auch 2022 einfach wie die geilen, jungen Typen von früher – sie können es definitiv noch!

  • Lars Lorenz: Rammstein – ZeitEin Riesen-Album - und ich bin stolz, dass wir die Platte am Erscheinungstag gleich zweimal in voller Länge gemeinsam abgefeiert haben. Das werde ich nie vergessen!

    Lars Lorenz: Rammstein – Zeit

    Ein Riesen-Album - und ich bin stolz, dass wir die Platte am Erscheinungstag gleich zweimal in voller Länge gemeinsam abgefeiert haben. Das werde ich nie vergessen!

  • Anna Olma: The Halo Effect - Days of the Lost Wenn alte und neue In Flames-Mitglieder mit dem Sänger von Dark Tranquility gemeinsame Sache machen, kann es nur geil werden und ich wurde nicht enttäuscht! Obwohl es The Halo Effect erst seit einem Jahr gibt, habe ich sie vier Mal live gesehen und diese Platte höre ich etwa zwei oder drei Mal die Woche!

    Anna Olma: The Halo Effect - Days of the Lost

    Wenn alte und neue In Flames-Mitglieder mit dem Sänger von Dark Tranquility gemeinsame Sache machen, kann es nur geil werden und ich wurde nicht enttäuscht! Obwohl es The Halo Effect erst seit einem Jahr gibt, habe ich sie vier Mal live gesehen und diese Platte höre ich etwa zwei oder drei Mal die Woche!

  • Alexander Heeger: Mando Diao – Primal Call Vol. 2Drei Songs auf einer EP wie drei Ecken, ein Elfer - und sauber das Ding eingenetzt! Der zweite Teil der EP-Trilogie aus dem Hause Mando Diao macht kurz und simpel: Spaß! Und weil Sänger Björn und Bassist CJ mich auf dem Reeperbahnfestival unter den Tisch gesoffen haben, habe ich gar keine andere Möglichkeit als diese Songs mit sehr guten (verschwommenen) Erinnerungen zu verbinden!

    Alexander Heeger: Mando Diao – Primal Call Vol. 2

    Drei Songs auf einer EP wie drei Ecken, ein Elfer - und sauber das Ding eingenetzt! Der zweite Teil der EP-Trilogie aus dem Hause Mando Diao macht kurz und simpel: Spaß! Und weil Sänger Björn und Bassist CJ mich auf dem Reeperbahnfestival unter den Tisch gesoffen haben, habe ich gar keine andere Möglichkeit als diese Songs mit sehr guten (verschwommenen) Erinnerungen zu verbinden!

  • Julian Kobes: Sasami - SqueezeAbsolut meine Scheibe des Jahres - klingt wie eine Mischung aus scharfem Wasabi und leicht-würziger Salami. Beim ersten Bissen wirkt sie hart, später zergeht sie sanft auf der Zunge. Einfach 1A Spitzenqualität, zubereitet in Los Angeles!

    Julian Kobes: Sasami - Squeeze

    Absolut meine Scheibe des Jahres - klingt wie eine Mischung aus scharfem Wasabi und leicht-würziger Salami. Beim ersten Bissen wirkt sie hart, später zergeht sie sanft auf der Zunge. Einfach 1A Spitzenqualität, zubereitet in Los Angeles!

  • Ferdinand Neumann: Scorpions – Rock Believer

    Ferdinand Neumann: Scorpions – Rock Believer

Die verstorbenen ​Rockstars:

Zu fantastischen Höhen gehören leider auch Tiefpunkte in einem Jahr. Und 2022 mussten wir erneut Abschied von zahlreichen Rock-Größen nehmen - hier gedenken wir ihnen und feiern ihr musikalisches Werk natürlich weiter, mit dem besten Rock nonstop auf ROCK ANTENNE Hamburg

Die besten Konzertfotos:

Nach viel zu langer Abstinenz sind die Live-Shows wieder zurück und mit ihnen auch unsere Rasenden Reporter, bewaffnet mit der Kamera. Einige Highlights haben wir für euch zum Durchklicken gesammelt - weitere Konzertfotos findet ihr hier und der ROCK ANTENNE Hamburg Konzertkalender für 2023 füllt sich auch bereits!

Die besten ROCK ANTENNE Hamburg Interviews

Massig neue Musik, noch mehr Tour-Ankündigungen und tausende Pläne, die während Corona auf Eis gelegen waren und nun so richtig loslegen. 2022 gab es dementsprechend einiges zu besprechen mit unseren Lieblings-Rockstars - alle ROCK ANTENNE Hamburg Interviews findet ihr auch hier!