04.08.2022 | Crossover Cool bleiben auf Festivals: Diese Körperstellen halten euch kühl

Gerade auf Festivals kann man an heißen Tagen nicht einfach ins kalte Wasser springen. Es gibt jedoch ein paar Tricks, mit denen ihr euren Körper bei Sommerhitze abkühlen könnt.

Foto: Mat Napo on Unsplash

Sommer, Sonne, Sonnenschein - das ist natürlich ideales Festival-Wetter für Wacken, Summer Breeze und Co. Doch Temperaturen von bis zu 40 Grad sind schon extrem - und haben auch ihre Tücken. Der Festivalspaß ist nämlich schnell vorbei, wenn man mit Sonnenbrand, Sonnenstich oder gar Hitzeschlag ausgeknockt wird. 

Auch mal Wasser statt Bier trinken

Dass man gerade bei solch heißen Temperaturen nicht nur Bier, sondern auch viel Wasser trinken soll, müssen wir wohl nicht nochmal extra erklären. Auch Sonnenschutz in Form von Sonnencreme, Kopfbedeckungen und Co. ist natürlich wichtig, wenn euer Festival-Spaß länger als einen Tag dauern soll. Doch es gibt noch weitere Tricks, wie ihr euch tagsüber auf dem Festivalgelände frisch halten könnt. 

Diese 4 Stellen kühlen den Körper

Durch Schwitzen gleicht unser Körper Temperaturunterschiede aus. Ihr könnt euren Körper im Kampf gegen hohe Temperaturen dabei unterstützen - indem ihr gezielt die richtigen Körperstellen kühlt. An bestimmten Stellen ist die Haut nämlich besonders dünn, dadurch werden die darunter liegenden Blutgefäße schneller gekühlt und das kältere Blut kommt entsprechend schneller in den Blutkreislauf. 

Wenn ihr diese vier Körperstellen kühlt, erzielt ihr den maximalen Effekt: 

  • Handgelenke
  • Stirn 
  • Nacken 
  • Beine/Füße

Auf Festivals wie dem Wacken Open Air oder dem Summer Breeze Open Air findet ihr auf dem Festivalgelände Trinkwasserstellen mit kaltem Wasser - dort einfach ein Tuch (oder T-Shirt, etc.) nass machen und das feuchte, kalte Tuch auf die entsprechenden Körperstellen legen. Gerade eure Handgelenke könnt ihr auch direkt unter das kalte Wasser halten - ihr werdet sofort den Effekt merken. 

In diesem Sinne - stay cool and keep on rockin! ;-)

Erfrischung für die Ohren - die ROCK ANTENNE Hamburg Sommer-Webradios: