Aktuelle Unwetterwarnungen

Warnung vor starkem Gewitter
vom Deutschen Wetterdienst

Von Südwesten ziehen Gewitter auf. Dabei gibt es Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 65 km/h (18m/s, 35kn, Bft 8) sowie Starkregen mit Niederschlagsmengen um 15 l/m² pro Stunde.

Gültig ab 03.07.2022 16:30 Uhr bis 03.07.2022 17:30 Uhr für die Gemeinde Vaalermoor, Gemeinde Blomesche Wildnis, Gemeinde Landrecht, Gemeinde Herzhorn, Gemeinde Aebtissinwisch, Gemeinde Kuden, Gemeinde Oberndorf, Gemeinde Breitenburg, Gemeinde Moorhusen, Gemeinde Hohenfelde, Stadt Glückstadt, Gemeinde Heiligenstedtenerkamp, Gemeinde Sommerland, Gemeinde Oldendorf, Gemeinde Neuendorf-Sachsenbande, Stadt Wilster, Gemeinde Nortorf, Gemeinde Cadenberge, Gemeinde Bekmünde, Gemeinde Engelbrechtsche Wildnis, Gemeinde Burg (Dithmarschen), Stadt Krempe, Gemeinde Krummendiek, Stadt Brunsbüttel, Gemeinde Neuenbrook, Gemeinde Wacken, Gemeinde Gribbohm, Gemeinde Huje, Gemeinde Nutteln, Gemeinde Freiburg (Elbe), Gemeinde Belum, Gemeinde Oederquart, Gemeinde Averlak, Gemeinde Kremperheide, Gemeinde Kleve, Gemeinde Drochtersen, Gemeinde Kaaks, Gemeinde Krummendeich, Gemeinde Münsterdorf, Gemeinde Süderau, Gemeinde Brokdorf, Gemeinde Krempdorf, Gemeinde Lägerdorf, Gemeinde Grevenkop, Gemeinde Dammfleth, Gemeinde Mehlbek, Gemeinde Büttel, Gemeinde Hodorf, Gemeinde Neuhaus (Oste), Ge.

Warnung vor starkem Gewitter
vom Deutschen Wetterdienst

Von Südwesten ziehen Gewitter auf. Dabei gibt es Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 75 km/h (21m/s, 41kn, Bft 9) sowie Starkregen mit Niederschlagsmengen um 15 l/m² pro Stunde.

Gültig ab 03.07.2022 16:30 Uhr bis 03.07.2022 17:30 Uhr für die Gemeinde Dörpen, Gemeinde Dersum, Gemeinde Heede, Gemeinde Kluse, Gemeinde Walchum, Stadt Haren (Ems), Gemeinde Sustrum, Gemeinde Rhede (Ems), Gemeinde Neulehe, Gemeinde Niederlangen, Gemeinde Neubörger, Gemeinde Oberlangen, Gemeinde Fresenburg, Gemeinde Lehe, Gemeinde Lathen, Stadt Papenburg, Gemeinde Werpeloh, Gemeinde Renkenberge, Gemeinde Surwold, Gemeinde Sögel, Gemeinde Börger, Gemeinde Wippingen.

Warnung vor starkem Gewitter
vom Deutschen Wetterdienst

Von Südwesten ziehen einzelne Gewitter auf. Dabei gibt es Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 65 km/h (18m/s, 35kn, Bft 8) sowie Starkregen mit Niederschlagsmengen um 15 l/m² pro Stunde.

Gültig ab 03.07.2022 17:00 Uhr bis 03.07.2022 18:00 Uhr für die Gemeinde Hammah, Stadt Emden, Gemeinde Ihlow, Gemeinde Brest, Gemeinde Anderlingen, Gemeinde Guderhandviertel, Gemeinde Kutenholz, Gemeinde Düdenbüttel, Gemeinde Marienhafe, Gemeinde Jork, Gemeinde Agathenburg, Gemeinde Nottensdorf, Gemeinde Harsefeld, Gemeinde Heinbockel, Gemeinde Wirdum, Gemeinde Dollern, Gemeinde Sauensiek, Gemeinde Hinte, Gemeinde Upgant-Schott, Gemeinde Moormerland, Gemeinde Deinstedt, Gemeinde Hollern-Twielenfleth, Gemeinde Farven, Gemeinde Ahlerstedt, Stadt Buxtehude, Gemeinde Jemgum, Gemeinde Deinste, Gemeinde Steinkirchen, Stadt Norden, Stadt Stade, Gemeinde Grünendeich, Gemeinde Horneburg, Gemeinde Apensen, Gemeinde Fredenbeck, Gemeinde Bliedersdorf, Gemeinde Osteel, Gemeinde Neuenkirchen, Stadt Bremervörde, Gemeinde Südbrookmerland, Gemeinde Mittelnkirchen, Gemeinde Bargstedt, Gemeinde Krummhörn.

Warnung vor starkem Gewitter
vom Deutschen Wetterdienst

Von Südwesten ziehen einzelne Gewitter auf. Dabei gibt es Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 65 km/h (18m/s, 35kn, Bft 8) sowie Starkregen mit Niederschlagsmengen um 15 l/m² pro Stunde.

Gültig ab 03.07.2022 17:05 Uhr bis 03.07.2022 18:00 Uhr für die Gemeinde Schwerinsdorf, Gemeinde Hesel, Gemeinde Großefehn, Gemeinde Saterland, Gemeinde Bockhorst, Stadt Weener, Stadt Aurich, Gemeinde Ostrhauderfehn, Stadt Westerstede, Gemeinde Apen, Gemeinde Firrel, Gemeinde Neukamperfehn, Gemeinde Filsum, Stadt Wiesmoor, Gemeinde Rhauderfehn, Gemeinde Westoverledingen, Gemeinde Holtland, Gemeinde Uplengen, Gemeinde Bunde, Gemeinde Detern, Gemeinde Brinkum, Gemeinde Barßel, Gemeinde Nortmoor, Stadt Leer (Ostfriesland).

Warnung vor starkem Gewitter
vom Deutschen Wetterdienst

Von Südwesten ziehen einzelne Gewitter auf. Dabei gibt es Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 65 km/h (18m/s, 35kn, Bft 8) sowie Starkregen mit Niederschlagsmengen um 15 l/m² pro Stunde.

Gültig ab 03.07.2022 17:02 Uhr bis 03.07.2022 18:00 Uhr für die Gemeinde Lemwerder, Gemeinde Alfstedt, Gemeinde Ritterhude, Stadt Delmenhorst, Gemeinde Holste, Gemeinde Grasberg, Gemeinde Schwanewede, Stadt Osterholz-Scharmbeck, Gemeinde Worpswede, Gemeinde Schiffdorf, Gemeinde Geestland, Gemeinde Tarmstedt, Gemeinde Hambergen, Gemeinde Ebersdorf, Gemeinde Westertimke, Gemeinde Basdahl, Gemeinde Rhade, Stadt Bremen, Gemeinde Kirchtimke, Gemeinde Breddorf, Gemeinde Beverstedt, Gemeinde Oerel, Gemeinde Armstorf, Gemeinde Gnarrenburg, Gemeinde Vollersode, Gemeinde Hepstedt, Gemeinde Hipstedt, Stadt Bremen-Nord, Gemeinde Wilstedt, Gemeinde Lilienthal.